,

WICHTIGE INFOS 24h von Maishofen

Liebe Teilnehmerinnern und Teilnehmer der 24h von Maishofen,

mit Blick auf die Wetterprogosen für das kommende Wochenende möchten wir euch hinsichtlich eurer Vorbereitungen noch folgende Hinweise mit auf den Weg geben!

Die Wanderungen werden auch bei Regen stattfinden und höchstens kurzfristig bzgl. der Streckenführung angepasst, sollte es erforderlich sein. Die Wanderungen in Maishofen heißen aus dem Grund Panoramawanderung, weil sie größtenteils oben auf dem Grat entlangführen – sowohl Tag als auch nachts und von uns darauf ausgelegt sind, euch fantastische Ausblicke zu bieten. Wie sich das beim vorausgesagten Wetter verhält können wir leider nicht beeinflussen.

Dies bedeutet aber auch, dass unsere Verpflegungs- und Shuttle-Möglichkeiten egal bei welchem Wetter sehr beschränkt sein werden!

Von daher nehmt unsere Hinweise ernst und gebt die Infos gern an eure Mitwanderer weiter, die weder in der Whats-App Gruppe sind, noch die Websitenews verfolgen oder ihre Emails lesen.

– die ersten beiden Stationen auf der Tagesetappe werden sowohl für die 12h als auch 24h Wanderer Rucksackpausen sein – wenn Trinksysteme vorhanden sind, bitte mitnehmen. Am Start gibt es ausreichend Verpflegung, die ihr mitnehmen könnt

– denkt an ausreichend Wechselkleidung – auch die 12h Wanderer

– unserer Guides Eddy und Michi schwören auf ihre Schirme – klingt für den einen oder anderen vielleicht komisch – ist aber eine Überlegung wert!

– die 24h Wanderer müssen vor allem für nachts wärmere Kleidung dabei haben, als normalerweise üblich (Kopfbedeckung, Handschuhe…)!

– da es inzwischen besonders bei bedecktem Himmel ab 19.30 Uhr dämmrig wird, sind Stirnlampen auch für die 12h Wanderer empfehlenswert

Und zu guter Letzt bitten wir alle Teilnehmenden zu berücksichtigen, dass auch das Veranstaltungsteam, wenn überhaupt, nur mit einem PKW die Stationen anfahren kann und das gruppenweise Ruckshuttles auf Grund schlechten Wetters nicht möglich sein werden. Diese sind medizinischen Notfällen vorbehalten.

Wir freuen uns trotz feuchter Prognosen auf ein Wiedersehen in Maishofen und werden mit der umfangreichen Erfahrung der „24h-Trophy-Wasserspiele aus 2016“ gemeinsam eine wunderbare Veranstaltung mit vielen tollen Momenten auf die Beine stellen. Kommt gut an!

 

Euer Trophy-Team!

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.