Auch für den Trophy-Neuling Winterberg im Sauerland endet bald der Frühbucherrabatt!

Noch bis zum 22. Juni könnt ihr euch vergünstigte Tickets kaufen.

  • 12h Winterberger Erlebnistour für 79,00 € statt 89,00 €
  • 24h Winterberger Hochtour extrem für 109,00 € statt 119,00 €

Seid dabei beim 24h Wanderevent von Winterberg im Sauerland.

 

Copyright Bilder: Winterberg Touristik

Die Tickets für die 24h Wanderung „Rund um den Brocken“ mit Start und Ziel in der Schierker Feuerstein Arena sind ausverkauft. Wer trotzdem im sagenumwobenen Harz mitwandern möchte, kann sich entweder auf die Warteliste setzen lassen oder sich noch eines der letzten Tickets für die 12h Variante „Rund um Schierke am Brocken“ sichern.

Alternativ empfehlen wir die „24h Winterberger Hochtour extrem“ Mitte September. Die Ferienwelt Winterberg im Sauerland gehört zu einer der führenden deutschen Wanderregionen und ist vor allem für Einsteiger ins Langzeitwanderer eine ideale Gelegenheit.

Wir haben die schönsten Momente des gelungenen Trophy-Auftaktes Ende Mai in der Alpenregion Tegernsee Schliersee zusammengestellt und in einer Galerie veröffentlicht. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Anschauen.

Der Start in die Wandersaison in der Alpenregion Tegernsee Schliersee hätte im Bilderbuch nicht besser ausgemalt sein können: Unter weiß-blauen Himmel in einer traumhaften Kulisse haben am vergangenen Wochenende rund 265 Wanderfans einzigartige Momente und fantastische Eindrücke im Rahmen des 3. Alpenregion Tegernsee Schliersee Wanderfestivals 2018 erlebt. Die Region geizte nicht mit landschaftlichen Reizen, dementsprechend groß war die Vorfreude bei den Teilnehmern, als sie am Samstagmorgen bei strahlendem Sonnenschein im Kurpark Schliersee auf den Startschuss warteten.

Die 12h „Auf den Spuren der Hohenwaldecker“ führte an der Burgruine Hohenwaldeck vorbei, auf den Jägerkamp, zur Schönfeldhütte und Spitzinglam und dann durchs Josefsthal zurück nach Schliersee. Die Wanderer absolvierten eine Strecke über 31 Kilometer und 1.500 Höhenmeter. Die Teilnehmer der 12h „Auf den Spuren vom Wildschütz Jennerwein“ marschierten die gleiche Distanz, nur mit etwas weniger Höhenmeter über die Huberspitz zur Gindelalm und von dort aus weiter zur Bodenschneid. Im Anschluss ging es ebenfalls über die Spitzingalm, die Josefsthaler Wasserfälle gemeinsam mit den Gipfelstürmern der anderen 12h Tour zurück ins Ziel.

Wie der Name der 24h „Bayerns schönste 3 Seen-Wanderung“ bereits aussagt, durften die Wanderer gleich 3-maliges Seenglück erleben. Gestartet wurde ebenfalls am Schliersee und die Tour führte über den Jägerkamp weiter zum Spitzingsee. Nach der Mittagseinkehr ging es weiter in Richtung Wallberg und Tegernsee. Im Schein der Stirnlampen liefen die Bergsteiger um den See herum zum Berggasthof Neureuth. Die letzte Etappe wurde mit musikalischer Begleitung der Alphornbläser eingeleitet und pünktlich um 9 Uhr erreichten die Wanderer glücklich und stolz das Ziel im Kurpark Schliersee.

Die Bilder der Veranstaltung stellen wir in Kürze in einer Galerie zur Verfügung.

Bitte helft uns mit eurem Feedback unsere Veranstaltungen noch besser zu machen. Was hat euch gefallen und wo können wir noch nachbessern? Über eine Bewertung bei Facebook würden wir uns auch freuen! Danke im Voraus!

 

 

Wir haben für euch die aktuellen Geh- und Pausenpläne für alle 12h und 24h Wanderungen der ersten vier Etappen (Alpenregion Tegernsee-Schliersee – Berchtesgadener Land – Oberstaufen – Wernigerode) online gestellt. Viel Spaß beim Stöbern und Vorbereiten. Wir freuen uns auf Euch!

Mit der 24h Trophy 2018 stehen wir in den Startlöchern!

Damit vor Ort organisatorisch alles reibungslos abläuft und keine lange Wartezeiten entstehen, bitten wir alle Teilnehmer folgende Informationen aufmerksam durchzulesen.

AKKREDITIERUNG:

Kurpark Schliersee = Außenbereich der Gästeinformation Schliersee

 

 

 

 

 

 

 

Um unnötigen Stress zu vermeiden, empfehlen wir euch, bereits am Freitag, 25.05. zur Akkreditierung zu kommen, damit ihr euch am Samstagmorgen ganz auf die bevorstehende Herausforderung konzentrieren könnt.

WICHTIG:

Die Ausgabe der Starterpakete erfolgt ausschließlich gegen Vorlage des von jedem Teilnehmer persönlich ausgefüllten und unterschriebenen Haftungsausschlusses. Dieser kann gerne vorbereitet und einem Freund/Bekannten mitgegeben werden, wenn man es selbst nicht zu den angegebenen Zeiten zur Akkreditierung schafft.

START DER WANDERUNGEN:

Samstag, 26.05.2018

08.45 Uhr 12h Auf den Spuren der Hohenwaldecker

08.45 Uhr 12h Auf den Spuren vom Wildschütz Jennerwein

09.00 Uhr 24h Bayerns schönste 3 Seen Wanderung

ACHTUNG: Die Wanderung „24h Bayerns schönste 3 Seen Wanderung“ ist ausgebucht.

PARKSITUATION:

Am Bahnhof, der nur wenige Gehminuten vom Kurpark entfernt liegt, an der Vitalwelt und am Parkplatz Kirmesplatz gibt es begrenzt Parkmöglichkeiten, die aber alle kostenpflichtig sind. Außerdem ist zu beachten, dass das Wochenende in den Ferien liegt und die Alpenregion Tegernsee Schliersee ein beliebtes Ausflugsziel ist. Daher empfehlen wir euch bequem und unkompliziert mit der Bayerischen Oberland Bahn anzureisen, die Startzeiten der drei Wanderungen haben wir an den Fahrplan angepasst.

WETTER:

Unsere Packliste ist eine Empfehlung von Masterguide Eddy und muss natürlich nicht exakt eingehalten werden. Bitte packt aber unbedingt eine Sonnencreme und eine Kopfbedeckung ein, da es bis zu 11h Sonnenschein gibt. Auch in höheren Lagen wird es knapp 15 – 20 °C haben. Für die Nacht ist es aber trotzdem sinnvoll eine warme Jacke einzupacken. Wer sich selbst noch ein Bild vom Wetterbericht machen möchte, kann unter Bergfex die Prognosen einsehen.

NOTFALLNUMMER:

Auf jedem Roadbook sowie Geh- und Pausenplan, die im Rahmen der Akkreditierung ausgegeben werden, steht die Notfallnummer des Veranstalters, insofern ein Teilnehmer den Veranstalter von unterwegs aus erreichen muss. Außerdem wissen die Guides und Begleiter natürlich auch Bescheid.

NOTFALL-SHUTTLE:

Während der Tages- und Nachtetappen ist an im Roadbook gekennzeichneten Stellen ein Notfall-Shuttle möglich, die Teilnehmer, welche die Wanderung abbrechen möchten/müssen, zurück zum Ausgangspunkt bringen. Eine weitere Betreuung bzw. Unterbringung ist von den Teilnehmenden dann selbst zu organisieren.

 

Wenn ihr noch weitere Fragen habt, z. B. zum Schuhservice, könnt ihr diese unter den FAQs einsehen.

Spektakuläre Panoramen und ein unvergleichlicher Zusammenhalt
Österreich-Legionär – Nationalpark Hohe Tauern – imposante 3.000er – Wandern im Skicirkus Saalbach-Hinterglemm – Wahnsinnspanorama mit Großglockner, Großvenediger, Watzmann, Hochkönig und vielen mehr – Almsommer Gut zu wissen: Premiere für die 24h Tour, da diese 2017 aufgrund von Dauerregen und ersten Schneeflocken aus Sicherheitsgründen nach 12h beendet wurde.

Die Premiere im vergangenen Jahr verlief anders als geplant. Dauerregen machte Österreichs erste Biolectra 24h Trophy in Maishofen und Saalbach Hinterglemm zu einem in jeder Hinsicht außergewöhnlichen Erlebnis. Trotz der widrigen Wetterbedingungen heben Teilnehmer, Regionsvertreter und Veranstalter noch heute den großartigen Zusammenhalt aller Beteiligten hervor. 2018 geht es in die zweite Runde: Vom 31. August bis 02. September heißt es wieder „gemeinsam über Grenzen“ – mit besten Aussichten.

Die Gemeinden Maishofen und Saalbach Hinterglemm liegen nur wenige Minuten von Zell am See entfernt. Die Regionen sind geprägt von einer atemberaubenden und vielfältigen Kulisse über sanften Almen und mächtigen Bergen. Selbst im Hochsommer blitzt von den 3000er das Eis der Gletscher. Im Winter lassen das Kitzsteinhorn und die Schmittenhöhe das Herz der alpinen Skifahrer höherschlagen.

Traumhafte Aussichten, ob 12h oder 24h Tour
Spektakuläre 360°-Panoramen erwarten die Teilnehmer auf der 12h Wanderung. Ein Highlight der Strecke ist der Hundsstein, der höchste Punkt der Tour. Einzigartige Momente gibt es natürlich auch während der 24h Panoramawanderung. Bei der Nachtetappe von Saalbach nach Maishofen eröffnet sich den Teilnehmern im Mondschein eine beeindruckende Momentaufnahme des Wilden Kaisers, und die Frühmesse bei Sonnenaufgang gibt Kraft für das letzte Tourenstück.

Die Tickets gibt es noch bis zum 8. Juni zum Frühbucherpreis

12h Panoramawanderung für 79,00 € und die 24h Panoramawanderung für 109,00 €.

 

 

Auch in diesem Jahr findet die Auftaktveranstaltung der Trophy-Saison in der Alpenregion Tegernsee Schliersee vom 25.-27.05.2018 statt.

Im Verlgeich zum letzten Jahr beglücken wir die Trophyfans mit insgesamt drei Wanderungen. Bei der 12h Variante kann man sich zwischen der „12h Auf den Spuren der Hohenwaldecker“ und der „12h Auf den Spuren vom Wildschütz Jennerwein“ entscheiden. Die „24h Bayerns schönste 3 Seen Wanderung“ beinhaltet einen Besuch am Schliersee, Spitzingsee und Tegernsee. Mehr Infos zu den Touren gibt es hier.

WICHTIG!

Alle Teilnehmer, die bereits ein 12h Ticket erworben haben, bitten wir über die Teilnehmererfassung die gewünschte Wanderung uns mitzuteilen. Das bereits erworbene Ticket bleibt gültig und es muss kein neues Ticket gekauft werden!

Außerdem haben wir für das 3. Alpenregion Tegernsee Schliersee Wanderfestival vergünstigte Bahntickets der Bayerischen Oberlandbahn GmbH. Dieses ist für das gesamte Wochenende, für eine Hin- und Rückfahrt in der 2. Klasse zwischen München Hbf und Schliersee gültig. Die Bahntickets sind in unserem Ticketshop einfach und bequem buchbar!

Seid dabei, getreu dem Motto „Kommt grün – Geht grün“!

 

In der kommenden Saison ist die Deutsche Bahn offizieller Mobilitätspartner der 24h Trophy. Mit den DB-Buttons gelangen die Trophyteilnehmer einfach und bequem auf die Buchungsmaske der Deutschen Bahn.

Für die Auftaktveranstaltung in der Alpenregion Tegernsee Schliersee haben wir ein besonderes Special für unsere Trophyfans. Die Bayerische Oberlandbahn GmbH stellt für das Wochenende vom 25. bis 27.05.2018 vergünstigte Bahntickets von München Hbf nach Schliersee für eine Hin- und Rückfahrt in der 2. Klasse zur Verfügung. Diese sind direkt über unseren Ticketshop bei der Veranstaltung Alpenregion Tegernsee Schliersee buchbar.

Die Tickets für eine grüne An- und Abreise gibt es ab sofort!

Bitte beachten! Die Bahntickets der Bayerischen Oberlandbahn sind nur mit einem Lichtbildausweis und einem 24h Trophy-Teilnahmeticket gültig.

Auskunft zum Fahrplan der Bayerischen Oberlandbahn gibt es hier.

24h Trophy Wanderung

2018 stehen bereits zwei weitere neue Destinationen auf dem Programm – und damit insgesamt acht Events von Mai bis Oktober. Mit Winterberg und der Fuschlseeregion im Salzkammergut in Österreich warten zwei neue Regionen darauf, von Trophy-Fans entdeckt zu werden.

Auf Trophyfans wartet zudem ein neues Vielwanderer-Angebot: Nach dem Trophy-König-Ticket (drei Touren nach Wahl innerhalb einer Saison) ermöglicht das Trophy-Kaiser-Ticket ab 399 Euro die Teilnahme an gleich sechs 12h- oder 24h-Wanderungen innerhalb einer Saison.

Neu in 2018 sind außerdem Paket- und Wertgutscheine, die für alle Angebote des Veranstalters grassl eps gültig sind – für alle, die nicht nur gerne selbst aktiv werden, sondern ihre Begeisterung mit anderen teilen und Erlebnisse verschenken möchten.

Alle Angebote gibt es ab Mittwoch, 01. November 2017, im Ticketshop.

TerminDestination
25.05.-27.05.2018     Alpenregion Tegernsee Schliersee
06.07.-08.07.2018     Berchtesgadener Land
20.07.-22.07.2018     Oberstaufen im Allgäu
03.08.-05.08.2018     Wernigerode am Harz
31.08.-02.09.2018     Maishofen Saalbach-Hinterglemm (AT)
14.09.-16.09.2018     Winterberg im Sauerland
05.10.-07.10.2018     Alpenwelt Karwendel (Event in Planung)
12.10.-14.10.2018      Fuschlseeregion im Salzkammergut (AT)