Spektakuläre Panoramen und ein unvergleichlicher Zusammenhalt
Österreich-Legionär – Nationalpark Hohe Tauern – imposante 3.000er – Wandern im Skicirkus Saalbach-Hinterglemm – Wahnsinnspanorama mit Großglockner, Großvenediger, Watzmann, Hochkönig und vielen mehr – Almsommer Gut zu wissen: Premiere für die 24h Tour, da diese 2017 aufgrund von Dauerregen und ersten Schneeflocken aus Sicherheitsgründen nach 12h beendet wurde.

Die Premiere im vergangenen Jahr verlief anders als geplant. Dauerregen machte Österreichs erste Biolectra 24h Trophy in Maishofen und Saalbach Hinterglemm zu einem in jeder Hinsicht außergewöhnlichen Erlebnis. Trotz der widrigen Wetterbedingungen heben Teilnehmer, Regionsvertreter und Veranstalter noch heute den großartigen Zusammenhalt aller Beteiligten hervor. 2018 geht es in die zweite Runde: Vom 31. August bis 02. September heißt es wieder „gemeinsam über Grenzen“ – mit besten Aussichten.

Die Gemeinden Maishofen und Saalbach Hinterglemm liegen nur wenige Minuten von Zell am See entfernt. Die Regionen sind geprägt von einer atemberaubenden und vielfältigen Kulisse über sanften Almen und mächtigen Bergen. Selbst im Hochsommer blitzt von den 3000er das Eis der Gletscher. Im Winter lassen das Kitzsteinhorn und die Schmittenhöhe das Herz der alpinen Skifahrer höherschlagen.

Traumhafte Aussichten, ob 12h oder 24h Tour
Spektakuläre 360°-Panoramen erwarten die Teilnehmer auf der 12h Wanderung. Ein Highlight der Strecke ist der Hundsstein, der höchste Punkt der Tour. Einzigartige Momente gibt es natürlich auch während der 24h Panoramawanderung. Bei der Nachtetappe von Saalbach nach Maishofen eröffnet sich den Teilnehmern im Mondschein eine beeindruckende Momentaufnahme des Wilden Kaisers, und die Frühmesse bei Sonnenaufgang gibt Kraft für das letzte Tourenstück.

Die Tickets gibt es noch bis zum 8. Juni zum Frühbucherpreis

12h Panoramawanderung für 79,00 € und die 24h Panoramawanderung für 109,00 €.