Beiträge

Die Alpenwelt Karwendel mit seinen drei Orten Mittenwald, Krün und Wallgau liegt im südlichen Bayern, direkt an der Grenze zu Österreich. Der deutsche Skiort Garmisch-Partenkirchen mit der Zugspitze (2.962 m) ist mit dem Auto in wenigen Minuten zu erreichen.

Besonders Bergliebhaber, Kulturfreunde und Aktivurlauber kommen hier voll auf ihre Kosten. Karwendel, Soierngruppe, Wetterstein- und Estergebirge – die bayerischen Alpen liegen wie ein Kranz rund um das Isartal. Auf diesen Bergen verlaufen vielseitige Routen, sowohl für Genusswanderer als auch für Extrembergsteiger, immer mit einem traumhaften Panorama. Eine bedeutende Rolle in der Alpenwelt Karwendel spielt auch die Isar. Von ihrer Quelle im Karwendelgebirge aus fließt der „grüne“ Fluss durch alle drei Orte. Einzigartig für die Region sind die Buckelwiesen, hier gedeihen über 200 Pflanzenarten. Bei einer Natur- und Kräuterwanderung entdeckt man, was alles auf den Wiesen wächst. Typisch für Oberbayern sind die Lüftlmalerein, die an vielen Fassaden in der Fußgängerzone zu sehen sind. Genießt die Berge, das kulturelle Flair und die bayerische Lebensart bei einer unseren 12h oder 24h Wanderungen in der Alpenwelt Karwendel!

Das Berchtesgadener Land Wander-Festival hat auch dieses Jahr wieder einiges zu bieten.

Neben der neuen 12h Wanderung „Bergerlebnis Watzmann“ wird auch einiges für die Begleitpersonen und Zuschauer geboten.

Unter anderem sind alle herzlich eingeladen, am Samstag an einer der drei Gratis-Wanderungen teilzunehmen. In knapp zwei Stunden führt ein ortskundiger Guide ab dem Weihnachtsschützenplatz zu den Highlights in und um Berchtesgaden und erläutert Geschichten und Wissenswertes.
Damit die Ausrüstung bei den Wanderungen passt, bietet Tecnica Sports Gratis-Testschuhe an.

Wir freuen uns auf Euch.

Die Gemeinde im Pinzgau ist mit den schroffen Gipfeln des Steineren Meeres und den sanften Grasbergen der ideale Ort für Bergsteiger und Wanderer. Die Wander- und Radwege um Maishofen reichen bis hin zum Zeller See, wo sich Badenixen und Wassersportler treffen.

Der Nationalpark Hohe Tauern, das größte Schutzgebiet der Alpen, bietet auf 1.856 km2 Gletscher, Felswände und Almlandschaften. Einer der Höhepunkt des alpinen Angebots ist das Kitzsteinhorn. Die Gipfelstation auf 3.029 Metern ist der höchste, für jedermann bequem erreichbare Punkt im Salzburger Land. Nur knapp eine Stunde entfernt liegt die Stadt Salzburg die mit vielen Kirchen, Residenzen, Brunnen und Parkanlagen einiges zu bieten hat. Vom Mönchs- bzw. Kapuzinerberg kann man das traumhafte Salzburg von oben bewundern.

Also nichts, wie los und ein Ticket für die Biolectra 24h Trophy in Maishofen im Salzburger Land buchen.

Vom 05. – 07. Juli sind wir im Rahmen des 119. Deutschen Wandertags in Winterberg.

Die Bedingungen zum Wandern sind hier ideal: Der Rothaarsteig und die Winterberger Hochtour führen auf ausgezeichneten Wegen bis auf Höhen von 841 Metern. Nach der Wanderung kannst du in naturnahen Freibädern oder am Hillebachsee entspannen.

Aber nicht nur für Wanderbegeisterte hat die Region einiges zu bieten. Bei einem Besuch in der Winterberger Sportstätte, der Veltins-Eisarena, beim Minigolf spielen oder einer Runde Schnupper-Golf kannst du Zeit mit der Familie verbringen.

Alle Kulturinteressierten können in Borgs Scheune in Züschen oder im Hallenberger Kump die Heimatgeschichte entdecken.

Noch vor dem diesjährigen Saisonstart haben die Tourismuschefs aus dem Salzkammergut den Termin für 2020 fixiert. Am ersten Juniwochenende (05.-07.06.2020) kommen Langzeitwanderfans auf neuen Strecken in der fantastischen Fuschlseeregion zum dritten Mal auf ihre Kosten. Veranstalter Toni Grassl freut sich über den Ausbau der Kooperation: „Die Fuschlseeregion ist ein Natur- und Erholungsparadies vor fantastischer Alpenkulisse mit absolut herzlichen Gastgebern, die wir sehr gern wieder als Eventregion in den Reihen der Biolectra 24h Trophy willkommen heißen.“

Wer sich mit eigenen Augen und Wanderfüßen von der Schönheit der Fuschlseeregion überzeugen möchte, sollte sich den großen Startschuss in die Biolectra 24h Trophy Saison nicht entgehen lassen. Vom 24. bis 26. Mai locken eine 12h und 24h Wanderung mit spektakulärer Streckenführung durch canyonartige Schluchten, vorbei an einzigartigen Naturdenkmalen bis hinauf aufs Wieserhörndl auf 1.567 Metern.

Bayerische Gemütlichkeit, hochwertiger Kulturgenuss und ein breites sportliches Angebot bilden im Heimatort von Skistar Viktoria Rebensburg eine harmonische Einheit. 🤩
Die Region hat in sportlicher und kultureller Hinsicht viel zu bieten.👍
Sowohl im Sommer, als auch im Winter kommen Familien und Gipfelstürmer bei sehenswerten Wanderungen auf ihre Kosten. Auf den bestens markierten Rad- und Wanderwegen eröffnen sich immer wieder neue und traumhafte Ausblicke auf die beeindruckende Voralpenlandschaft. 👣
Der schneesicherste Ort der Region lockt Skifahrer, Tourengeher, Winterwanderer und Rodler gleichermaßen an und bietet besonders Langläufern auf über 60 Kilometern gespurter Loipen abwechslungsreiches Wintervergnügen. ❄️
Bei einem Urlaub in dem oberbayerischen Ort sollte man auf jeden Fall einen Besuch zur Siebenhütte einplanen. 🏡 Zur Erfrischung danach eignet sich das Warmfreibad Kreuth. 🏊‍♂️
Für Kulinariker ist Kreuth ein wahres Paradies. Von würzigem Bergkäse aus der Naturkäserei Tegernseeland, frisch geräuchertem Saibling aus der Herzoglichen Fischzucht und über frisch gerösteten Kaffee aus der ersten Tegernseer Kaffeerösterei, hat die Region einiges zu bieten. 🧀☕️
Ein Urlaub in Kreuth lohnt sich zu jeder Zeit!

Eingebettet zwischen Bergen der Osterhorngruppe und der Salzkammergut Berge – und gar nicht weit von Salzburg entfernt – liegen der Fuschlsee und der Hintersee. 🌊

Mit glasklarem, türkisfarbenem Wasser laden die Seen zum Umrunden und Baden ein. Von den zahlreichen, leicht erreichbaren Gipfel hat man einen wunderbaren Ausblick auf ein traumhaftes Panorama.😍

Die Region bietet aber auch zahlreiche Ausflugsziele.

Bekannt in der Region sind die Städte Bad Ischl und Hallstatt und es gibt unzählige Möglichkeiten für schöne Ausflüge. Von einer romantischen Zillenschiffahrt am Fuschlsee 🛳, gelebter Geschichte im Rauchhaus „Mühlgrub“ bis hin zu liebevoll restaurierten Mühlen des 16. & 17., Jahrhunderts in Ebenau und dem fantastischen Ausblick von der Ruine Wartenfels gibt es viel zu entdecken. ☺️👌.  

Die Fuschlseeregion ist zu jeder Jahreszeit einen Ausflug wert! 🥰

Im kommenden Jahr startet die 24h Trophy im Mai in der Region um den Fuschlsee und wir werden mit der Streckenführung wieder für eine abwechslungsreiche Tour sorgen, auf der es einiges von den Schätzen der Region zu sehen geben wird. Wer die Auftaktveranstaltung der Trophy nicht verpassen will, kan sich über den folgenden Button anmelden: