Über 400 Wanderfreunde nahmen am 6. Wander-Festival, bei dem es vier verschiedene Touren zur Auswahl gab, teil. Höhepunkte waren die 24-Stunden-Wanderungen. Teilnehmer und Veranstalter gerieten wegen starken Dauerregens an ihre Grenzen. Ein Drittel der Teilnehmer an den langen Wanderungen musste aufgeben. Dafür war der professionell moderierte Einmarsch der Finisher, darunter Marktbürgermeister Franz Rasp und Franziskanerpater Kajetan, am Sonntagmorgen auf dem Weihnachtsschützenplatz ein würdiger Abschluss. (Text cw, www.berchtesgadener-anzeiger.de) Zur Bildergalerie des Tourismuspartner Berchtesgadener Land Tourismus GmbH.

Zur Facebook-Galerie, die für jeden aufrufbar ist (auch ohne Anmeldung)

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar