Ihre Altstadt zeichnet sich durch ihre Fachwerkhäuser aus, darunter das mittelalterliche Rathaus und das „Schiefe Haus“.
Herrliche Wälder mit bizarren Felsen bieten beste Möglichkeiten zur aktiven Erholung. Der Nationalpark Harz bietet fast 10.000 km gut ausgeschilderte Wanderwege mit zahlreichen Schutzhütten, Rastplätzen und Bänken.
Am Stadtrand beherbergt das Schloss Wernigerode ein Museum und bietet Blick auf die Stadt.
Die Brockenbahn ist eine meterspurige Eisenbahnstrecke der Harzer Schmalspurbahn. Sie führt von Drei Annen Hohne über Schierke auf den Brocken.

In Wernigerode lohnt sich sowohl ein Kultur-, als auch ein Aktivurlaub!